Menü

Grünes Miteinander in Northeim

Grüne geben Empfang anlässlich ihrer Fraktion on Tour in Südniedersachsen

Auf ihrer Fraktion on Tour in Südniedersachsen veranstaltete die Grüne Landtagsfraktion einen Abendempfang im Bürgersaal Northeim zum Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Verbänden vor Ort. „Es war uns wichtig, neben der vielen Besuche von Einrichtungen vor Ort uns auch die Zeit zu nehmen in entspannter Atmosphäre mit Engagierten aus dem Landkreis Northeim ins Gespräch zu kommen“, beschreibt Hamburg die Intention des Empfangs. „Tatsächlich haben gut 50 Menschen aus den verschiedensten Verbänden und Initiativen dieses Angebot über die Landkreisgrenzen hinweg wahrgenommen und sind nach Northeim gekommen. Wir haben zu den verschiedensten Themen diskutiert und uns ausgetauscht.“

Da die Landtagsfraktion mit sechs Abgeordneten an diesem Empfang teilgenommen hat, war auch eine breite Themenvielfalt der Landespolitik vor Ort. Unter ihnen war auch der Landwirtschaftsminister Christian Meyer, der zu Beginn in einer kurzen Halbzeitbilanz die Erfolge der rot-grünen Landespolitik herausstellte.

„Rot-grün wirkt“, war Meyers Fazit am Ende des Abends. „Auch im Landkreis Northeim. Endlich konnte in der Stadt Einbeck durch die Politik der rot-grünen Landesregierung die langersehnte IGS gegründet werden. Auch von den LEADER-Mitteln profitiert Northeim künftig mit 2,8 Millionen Euro. Nun können hier vor Ort wichtige ökologische und soziale Projekte mit viel Beteiligung auf den Weg gebracht werden.“

Empfang in Northeim

Empfang in Northeim

zurück