Karoline Otte

19 Jahre alt und werde am Wahltag 20, habe schon immer im Landkreis gewohnt, bisher Schülerin, ab diesem Sommer studiere ich Verwaltungsbetriebswirtschaft.

Vor kurzem bin ich mit meiner Familie nach Moringen gezogen, bis dahin wohnten wir im Nörtener Ortsteil Wolbrechtshausen.

Im Landkreis wohnen zu bleiben, auch nach meiner Schulzeit, war für mich lange undenkbar. Die Möglichkeit grüne Politik für unsere Region zu machen ist einer der entscheidensten Gründe für mich zu bleiben. Für die Zukunft unseres Landkreises möchte ich dazu beitragen jungen Menschen das Gefühl zu geben in einer lebenswerten und liebenswerten Region zu leben.

Teilhabe von jungen Menschen ist für mich eine Herzensangelegenheit. Als Vorstandsmitglied im „Ring politischer Jugend Northeim“ engagiere ich mich seit 2012 für mehr Partizipationsmöglichkeiten für Jugendliche. Um Politikverdrossenheit zu begegnen habe ich in den vergangenen Jahren immer wieder an Podiumsdiskussionen mit Schüler*innen teilgenommen und immer wieder selber welche organisiert. Mein Ziel ist es jungen Menschen zu zeigen, dass Politik unser aller Leben angeht und Teilhabe Spaß machen kann. Im Kreistag würde ich mich gerne dafür einsetzen, dass junge Menschen mehr und öfter gehört
werden.

Nach einem Auslandsjahr in den USA 2013/14 entschied ich mich mehr im Kreisverband der Grünen involviert zu werden. 2015 wurde ich als Kreisvorstandssprecherin gewählt. Die Arbeit in unserem Vorstandsteam macht mir viel Spaß und es ist mir wichtig, dass wir auf augenhöhe miteinander umgehen.
Weg von meiner politischen Arbeit spiele ich leidenschaftlich gern Theater, schreibe und fotografiere. Als Vegetarierin beschäftige ich mich viel mit meiner Ernährung und meinem Konsum. Durch mein Auslandsjahr komme ich immer wieder in Kontakt mit internationalen Jugendgruppen. Für meine Austauschorganisation, AFS interkulturelle Begegnungen e.V., nehme ich immer wieder, als Teil eines Orga-Teams, an Camps mit Schülern aus aller Welt teil

URL:https://www.gruene-northeim-einbeck.de/kreistagsfraktion-2016-2021/karoline-otte/